Zitto!
Das Prinzip der Ruhe






In einem Alltag, der von Hektik, Stress und Lärm geprägt ist, fordert „Zitto!“ zur Ruhe auf. Er ist das Symbol für Orte, Gebäude und Menschen, die wir in unserem rastlosen Gang durch den Alltag vernachlässigen und oftmals als nicht beachtenswert betrachten. Doch während der stillen und konzentrierten Betrachtung merken wir doch, dass manchmal gerade diese scheinbar uninteressanten Dinge einem etwas zu sagen haben und mit einem kommu-nizieren können. So tut es auch „Zitto!“ indem er bei völliger Ruhe und Konzentration anfängt zu „atmen“ und somit auch den Betrachter für seine Ruhe belohnt.

Im 2. Teil handelt es sich bei „Zitto!“ um ein mobiles Modul. Seine Mobilität ermöglicht dem Benutzer Räume und Orte auf ihre Ruhe bzw. Konzentration jederzeit überprüfen zu können. Oder aber er benutzt „Zitto!“ zur eignen Ruhefindung und Meditation. Auch hier belohnt „Zitto!“ die Ruhe, diesmal durch beruhigendes Vibrieren und das Signal einer roten Leuchtdiode.


The principle of silence






In an everyday life full of stress, clamour and confusion, zitto calls upon us for silence. It symbolizes places and people we neglegt or fail to recognize in our restless day to day activity. But if we attententively observe these apparently uninteresting surroundings, they tend to reveal something interesting, proving that they also have something to say and can communicate with us. When its observer is absolutely concentrated and quiet, Zitto rewards him: it starts „breathing“.

The second part of the project consists of a portable module, enabling the user to check rooms or places at any time for their level of silence and calmness. Alternatively Zitto can be used as personal tranquilizer or for meditation. Here Zitto also rewards silence through soothing vibration and the glow of a red LED.